· 

Einwegkameras: ja oder nein?

Klären wir es gleich vorab: nein, wir sind nicht beleidigt, wenn unsere Brautpaare auch Einwegkameras auslegen.

 

Im Gegenteil: je mehr Spaß die Gäste mit den kleinen dekorativen Knipsern bekommen, desto besser werden die Motive für uns.

 

Kinder entwickeln einen glühenden Ehrgeiz, fotografisch mitzumischen und man wird sich wundern, was Kinder alles so sehen. Oder wie sie es sehen.

 

Bei den erwachsenen Gästen verändern sich die Motive proportional zum Alkoholstand. Auch hier: man darf sich wundern…

 

Einen hübschen Shop mit solchen motivischen Einwegkameras zur Hochzeit gibt es natürlich auch. Gönnt es Euch oder schenkt es Euren Gästen. Lustig darf immer.

 

So, sind alle Fragen geklärt? Das ist schön!

 

beste Grüße

Eure Schnappschützen

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christian (Montag, 09 Februar 2015 16:29)

    Seh ich genauso!. Klar kann man keine super Qualität erwarten, aber nette Motive kommen immer wieder dabei raus.