GEburtsfotografie


Von Anfang an dabei

Geburtsfotografie ist etwas Besonderes. Es sind die intimsten Momente, die fotografisch festgehalten werden, es sind die ersten Momente, die nur allzu schnell von den zweiten und dritten Momenten überschrieben werden.

 

Es bedarf viel Vertrautsein, einen Fotografen in diesen inneren Kreis hineinzulassen. Wir werden uns vorher gut kennenlernen, und nur, wenn die Chemie stimmt, würde ich zu einer Geburtsbegleitung raten. 


Fotogalerie GEburtsfotografie

Jola kommt

Dass ich hier einen Auszug aus der Fotobegleitung von Jolas Geburt zeigen darf, macht mich stolz. Bis zuletzt hoffte Sylvia auf eine natürliche Entbindung, dann ist es doch ein Kaiserschnitt geworden.

 

Die Reportage beginnt also am Krankenhauseingang um 7h früh und endet auf der Mutter-Kind-Station.