Anekdötchen

Man erlebt so einiges auf einer Hochzeit. Hier wächst ein Ansammlung diverser Heiterkeiten.


(...)

 

Pärchenshooting am Baum. Unter den Gästen entwickelt sich eine Eigendynamik: jedes Pärchen möchte ein persönliches Kussbild unter der lauschigen Laube.

 

Patrick fotografiert.

 

Ein Paar nach dem anderen schiebt sich ins Bild - küsst sich - lacht - und macht dem nächsten Paar Platz.

 

Ein junges Pärchen stellt sich parat.

Patrick: "Und jetzt möchte ich einen schönen Kuss sehen".

Die junge Frau schaut verwirrt. "Wie?! Soll ich jetzt etwa meinen Bruder küssen?"

Patrick jedoch hört es nicht und besteht auf einen fotogenen Kuss.

 

Die folgsame Frau küsst daraufhin ihren völlig verdatterten Bruder, während sich die Gäste vor Lachen über den Boden rollten...

 

(...)

 

Es braucht nur einen Brunnen, ein Kind, das auf dem Brunnenrand herumbalanciert, und Eltern, die das Kind grundsätzlich - aber nicht immer - im Blick haben.

 

Dann bedarf es einer Ablenkung, welche das Kind verträumt in die Luft schauen lässt. Und es braucht einen Schnappschützen, der genau darauf wartet, was in den nächsten Sekunden passiert:

 

"platsch"!

 

Nichts passiert, außer dass es jetzt ein Foto mit dem Blick eines Kindes gibt, das ausdruckvoll-verdatterter nicht sein kann.

 

(...)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0