Hochzeitsfotografie, Babyfotografie, Paarshooting, Portraitshooting, in Köln und überall: Schnappschüsse (be)leben


wem noch die Idee für einen Antrag fehlt...
wem noch die Idee für einen Antrag fehlt...


an wen richten wir uns

Wir richten uns an jene,

 

... die sich ihre Fotografen (wir kommen zu zweit) als aufmerksame Beobachter ihres Festes wünschen und nicht als Alleinunterhalter mit Dominanzanspruch

 

... die sich auf den Bildern auch gerne mal herzhaft lachen sehen möchten, die den echten verstohlenen verliebten Blick sehen möchten, der nicht für die Kamera nachgestellt war, die sich frische, spontane und reale Bilder ihrer Hochzeit jenseits des "Kniefalls" wünschen

 

... die ihre eigene Hochzeit miterleben möchten, wenn sie gerade mal nicht ganz dabei sind

 

unser Stil

ehrliche, originelle, spontane, lebendige Bilder - dem Leben entnommen

 

Selbstverständlich machen wir auch die "offiziellen Shots". Das heißt: Portraitfotos mit Ihnen, sowie Gruppenbilder mit Ihrer Familie, Ihren Freunden, Geschwistern und Trauzeugen. In klassisch oder humorvoll. Wie es zu Ihnen passt, wie Sie es gerne haben möchten. Lesen Sie dazu bitte unbedingt weiter unten die ausführlichere Fassung.

 

wie wir es tun

...mit Hingabe, Ideen, Humor und zumeist ohne Blitzlicht!

 

Damit Sie während der Zeremonie und Ihrer Feier nicht gestört werden, verzichten wir gezielt auf Blitzlichtgewitter und setzen dafür lieber lichtstarke Objektive ein. Je heller die Kirche - desto besser natürlich. Aber auch "körnige" Bilder haben ihren Reiz, sollte die Kirche etwas dunkler sein.

 

Grundsätzlich bevorzugen wir natürliches Licht. Auch bei den Shootings setzen wir keine mobilen Blitzanlagen ein, denn für unser Empfinden vertreiben sie die Seele des spontanen Moments.

 

ein Fotograf kann nicht überall sein… zwei schon

Sofern nicht anders vereinbart kommen wir zu zweit. Ihre Feier wird also von einem Mann und einer Frau begleitet, was sich später in den unterschiedlichen Betrachtungsweisen auf den Bildern zeigt.

 

  • wir fotografieren dieselbe Situation aus zwei verschiedenen Perspektiven: gleichzeitig
  • … und das mit zwei verschiedenen Objektiven: in der Nahaufnahme & in der Totalen
  • ein Mann sieht anders als eine Frau
  • 4 Augen sehen mehr
  • wenn´s einer vermasselt, hat´s der andere

wie gehen wir vor

Sie rufen uns an, schreiben uns eine mail oder nutzen das Kontaktformular und erzählen uns, was Sie wann wie vorhaben.

 

Anschließend vereinbaren wir gerne ein persönliches Treffen bei uns in Köln, damit wir uns vorab schon einmal kennenlernen und Ihre Vorstellungen abklopfen können. Gerne zeigen wir Ihnen auch noch mehr Bilder, damit Sie einen vollständigen Eindruck bekommen.

 

Ob wir immer gemeinsam kommen? Bei Hochzeiten "ja". Es sei denn, einem von uns in das Bein abgefallen oder hat andere gute Gründe. So oder so: es wird vorher abgesprochen.

 

Ganz zum Schluss (oder vielleicht auch ganz vorab) werden Sie wahrscheinlich wissen wollen, mit welchem finanziellen Aufwand Sie rechnen müssen.

 

und für wieviel

... das erfahren Sie im Menü unter preise.

 

was ist alles im fotografen-honorar enthalten

eine ganze Menge: nämlich alles.

  • Fotoshootings/Reportage
  • zwei Fotografen (sofern nicht anders vereinbart)
  • Nachbearbeitung (sowohl Standardkorrekturen als auch die künstlerische Bearbeitung)
  • die MwSt.
  • alle Bilder als Dateien auf DVD in Vollauflösung zur freien Verwendung/Nutzung
  • eine Abnahmepflicht für Abzüge gibt es nicht
  • Einzelpreise für nachbearbeitete Bilder auch nicht

Nachdem wir dies uns selbst so klar vor Augen geführt haben, stellen wir fest: das ist schön einfach.

 


sonstige FAQs zu Hochzeitsreportage & Fotoshooting


Kosten die Schnappschützen doppelt?

 

Nein, unsere Pakete sind Komplettpakete, in denen bereits beide Fotografen enthalten sind - u.v.m.

 

 

Wird vorab bezahlt, währenddessen oder hinterher?

 

Wie Sie möchten. Eine Vorauszahlung ist jedenfalls in der Regel nicht nötig.

 

 

In welcher Form bekomme ich anschließend die Bilder?

 

Die Bilder werden alle digital fotografiert. Nachdem sie nachbearbeitet wurden, brennen wir die Daten auf DVD(s) und schicken Ihnen die Dateien in Vollauflösung und als jpeg zu Ihrer freien Verfügung.


Für die Gäste richten wir kostenlos zusätzlich eine passwortgeschützen Online-Galerie ein.

 

Falls Sie selbst nicht dazu kommen, die Bilder vorzeigefertig zu machen, erstellen wir gerne Fotobücher für Sie. Ist übrigens auch ein schönes Dankeschön an die Trauzeugen und Eltern.

 

 

Gibt es eine Abnahmeverpflichtung für Abzüge?

 

Nein. Sie erhalten die DVD und können dann mit den Bildern frei verfahren. Natürlich können Sie auch Abzüge jeder Art und Größe zu fairen Preisen über unser einfaches Bestell-Portal beziehen. Müssen müssen Sie aber nichts.

 

 

Wieviele Bilder werden in der Regel geschossen?

 

Erfahrungsgemäß bekommen Sie bei Hochzeitsreportagen anschließend zwischen 500-1.500 Fotos, abhängig natürlich, welches Paket Sie wählen. Bei Fotoshootings variieren die Zahlen je nach Shooting und Shootingdauer.

 

 

Machen Sie auch die "offiziellen Shots", d.h. Hochzeitspaarfotos, Gruppenbilder und Familienfotos?

 

Natürlich! Es ist Ihr offizieller Tag der Trauung und das ist eindeutig ein besonderes Shooting wert. In der Regel werden die Ideen unserer Portraitshootings aus der Situation geboren. Wenn Sie sich einen bestimmten Bild-Aufbau wünschen, sprechen wir einfach vorher darüber.

 

 

Wie lange bleiben Sie zum Fotografieren?

 

Sie buchen uns nicht nach Stunde sondern als Pauschale. Dafür haben wir 3 praktische Komplettpakete geschnürt, wie sie sich in der Praxis als sinnvoll erwiesen haben.

 

Sämtliche Details dazu finden Sie unter 3 Pakete.

 

 

Was bedeutet "über eine kleine Bewirtung würden wir uns freuen"?

 

Das bedeutet nichts anderes, als dass wir in der Regel den ganzen Tag vor Ort sind und irgendwann einmal Hunger und Durst bekommen. Damit wir nicht umkipppen, wäre es schön, wenn Sie für eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken für uns sorgen könnten. Das betrifft in erster Linie die "Hochzeiten bis Mitternacht".

 

Sie brauchen uns nicht bei der Sitzplanung zu berücksichtigen. Da wir nicht als Gäste sondern als "Personal" kommen, fühlen wir uns an einem Stehtisch oder an einem ruhigen Plätzchen an der Theke sehr viel wohler. Auch beanspruchen wir nicht das 4-Gänge-Menü sondern es reicht uns der Personalsnack: wie gesagt, Hauptsache, es ist essbar.

 

 

Warum sind in der Galerie unter Hochzeitsfotografie kaum Gruppen- oder Familienfotos zu sehen?

 

Ganz einfach: weil wir von jeder Person auf dem Bild eine Erlaubnis einholen müssen, dass sie hier gezeigt werden darf. Dies ist ein großer Aufwand und im Nachhinein teilweise auch nicht mehr zu realisieren. Deshalb gehen wir auf Nummer Sicher und zeigen nur jene, die ihre Einwilligung dazu gegeben haben.

 

 

Womit sich die Brautleute einverstanden erklären (können):

 

Um anderen einen Eindruck unserer Arbeiten vermitteln zu können, würden wir gerne die schönsten 8-10 Bilder in der "galerie" veröffentlichen. Natürlich dürfen Sie Einwände erheben, wenn Sie mit irgendeinem Bild aus welchem Grund auch immer nicht einverstanden sind oder auch ganz nein zu einer Präsentation sagen.


Werden Ihre Bilder automatisch auf der Schnappschützen-Seite auf facebook gezeigt?


Selbstverständlich nicht! Es gelangen von unserer Seite aus keine Bilder ohne Ihre Einwilligung auf facebook. Sie behalten zudem jederzeit Ihr Mitspracherecht was die Auswahl der Fotos betrifft und Sie dürfen auch im Nachhinein Ihre Meinung noch ändern. Auch bestimmen Sie, ob sie auf den Fotos verlinkt werden möchten oder nicht.

 

 

Wie lange dauert es, bis Sie die Bilder bekommen?

 

Da alle Bilder nach der Veranstaltung einzeln gesichtet, ggf. aussortiert und bearbeitet werden, brauchen wir ca. 1-2 Wochen, bis Ihre DVD fertig ist. In Stoßzeiten kann es unter Umständen auch schon mal bis zu 4 Wochen dauern. Dann aber erfahren Sie es vorher.

 

 

Wer hat und behält welche Rechte an den Bildern?

 

Die uneingschränkten Nutzungsrechte an den Bildern gehen mit der Bezahlung an Sie über (betrifft Private). Sie dürfen Ihre Bilder auf der DVD so oft abziehen, wie Sie möchten. Sie dürfen sie auch an Freunde und Familie verschenken und sogar die DVD kopieren und sie an Ihre Gäste verschenken. Das gehört für uns mit zum digitalen Selbstverständnis. Die Urheberrechte können nicht übertragen werden, die sind und bleiben bei uns. D.h., wenn Sie die Bilder irgendwo veröffentlichen, sollten Sie den Urheber der Fotos dazu nennen, nämlich "Fotos: die Schnappschützen". Wenn Sie uns verlinken möchten: gerne!

 

 

Zum Schluss: was, wenn Sie Ihre Hochzeit kurzfristig stornieren?

 

Leider ist es inzwischen einige Male vorgekommen, dass eine Hochzeit z.T. nur wenige Tage vorher abgesagt wurde. Wir mussten den reservierten Termin ungenutzt verstreichen lassen, obwohl wir weitere verbindliche Anfragen für denselben Termin hatten.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Stornierungen ab 3 Monaten vor Hochzeitstermin (Hochzeitspaare planen IHREN Tag in aller Regel sehr langfristig im Voraus) eine Stornogebühr von 400,- nehmen müssen, sofern wir den Termin nicht anderweitig vergeben können.

 

Wir denken, dass dies eine faire Regelung ist, die das Risiko gerecht verteilt.