· 

Corona-Popo

Popo… komm, hoch mit Dir! erggggghhhh....

Nix zu machen… bräsig und faul sitzt er auf allem, was weich ist. Wälzt sich gelegentlich von der linken auf die rechte Pobacke und glaubt dann, eine Pflicht zur Pause zu haben.

Echt, das geht so nicht.

Verdammt noch eins, hoch mit dir! Backen zusammen und hingestellt. Es gibt was zu tu-huuuuhnn…  gähn.

Du wolltest einen blog-Beitrag schreiben, oder, das wolltest du doch! Erinnere dich! Der wartet schon seit vor dem 2. lockdown. Jetzt hast du endlich Zeit und kannst alles aufholen, was du immer schon mal machen wolltest.

Ja, schon, aber irgendwas habe ich da übersehen. Ich wollte nur mal durchatmen und dann wieder durchstarten. Und nun diskutiere ich mit einem faulen Hintern über die Notwendigkeit, sich aufzuraffen.

Eigentlich fing es ganz schön an. Endlich mal Zeit haben, sich ausruhen, was basteln, sich schonen, und dann… ups, dann noch mal von vorne, aber ohne basteln oder machen, springen gleich wieder zu der Stelle mit dem Ausruhen und dann Schonen - in Schleife.

Die Jobs sind halt alle abgesagt?!

Ich dachte ja immer, wenn man mal Leerlauf hat, kommt die Zeit für Herzensprojekte.

Doch statt Leerlauf gibt es Getriebeschaden. Und einen Motorschaden gleich mit dazu.

Bekomme den Motor nicht gestartet und wenn doch, dann kriege ich die Gänge nicht rein.

Also, nach gründlicher, reiflicher, tiefenentspannter Überlegung heraus kann ich wohl sagen, dass man die Karre irgendwie immer am Laufen halten muss. Nicht dauernd auf Vollgas, aber wenigstens auf Betriebstemperatur halten.  

Will sagen: mein Hintern funktioniert derzeit nur mit Überbrückungskabel. Gib ihm eine ordentliche Ladung Wums, sonst erhebt sich da gar nichts.

Heute Morgen musste ich… echt, war das schlimm… musste ich früh aufstehen. Belastung auf dem Hochreck, kurz vor dem sit-down.

Aber er hat’s geschafft, mein Großer, bin stolz auf ihn und deshalb bekommt Ihr heute endlich die neuesten Bilder aus em, 2020 zu sehen.

Ja, und jetzt brauche ich Euch. Bitte klickt doch 1 x auf den link zu den buten Schirmen und das wars schon. Ist eine Wiederbelebungsmaßnahme der allerwertesten Webseite, die ebenfalls auf ihrem Corona-Popo sitzen geblieben ist.

Ich. Danke. Euch!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0