lost place: eine ungewöhnliche Fotostrecke


Dieses Shooting ist das Ergebnis einer langen Bekanntschaft, die vor 20 Jahren begonnen hat und mittlerweile über den Bekanntschaftstatus in den Kolleginnenstatus und weit darüber hinaus gewechselt hat. Miri ist Fotografin, Miri ist eigentlich eine ganze Menge, vor allem Mensch und liebenswert in jeder Facette. Wir dachten, das sind Gründe genug, die leidigen Selfies durch eine anstände Portraitierserie abzulösen und was dabei herausgekommen ist, seht Ihr nun hier (ein Auszug):


Kommentar schreiben

Kommentare: 0