Burlesque: die alte Lust am leicht Verruchten

Burlesque ist eine Kunstform, es zeigt nichts, aber lässt alles erahnen. Es verbindet Revue mit  Striptease, wo das Ausziehen eines Handschuhs schon zum erotischen Akt wird. Sinnlichkeit ohne Aufdringlichkeit, der Tanz mit der Phantasie.


Unser Shooting begann etwas holprig, denn wir wurden alle Nase lang gestört. Es fehlte mir die Ruhe, die ich brauche, um mich einfühlen zu können. Erst mit dem Wechsel des Raumes kehrte die Stimmung ein, die es braucht, um selbst burlesque zu werden.


Model: Carina Amber

Styling: Claudia Kumm

Fotograf: die Schnappschützen


- ein Auszug -


Kommentar schreiben

Kommentare: 0