Carolin & Stefan

Lieben und Heiraten in Grimma

Eigentlich legen sie gar keinen so großen Wert auf Fotos von ihrer Hochzeit. Sagen sie vorher. Gott sei Dank haben wir alle nicht darauf gehört und machen die Fotos trotzdem. Wir sind noch nicht beim Brautpaarshooting, da atmen sie zum ersten Mal erleichtert auf, dass wir all das - sie schauen sich an - festhalten. 

 

Wie soll man sich auch vorher vorstellen können, wie intensiv ein solcher Tag wird, wie schön man aussieht, wie besonders und ungewöhnlich alles ist, was an diesem Tag passiert und wie wenig man davon mitbekommt, wenn man selbst die Braut und der Bräutigam ist? Anfangs haben die Fotos die Rolle, die Geschehnisse des Tages von außen betrachten zu können, alles Erlebte sich buchstäblich ansehen zu können. Später, vielleicht in 10 Jahren, bringen die Fotos zurück, was die Erinnerung viel zu schnell verblassen lässt. In allen Farben, Emotionen, Tiefen und Gefühlen. 

 

Wir sind so froh, diese Fotos zu haben. Sagen Carolin & Stefan nachher.

 

Und wir sind froh, das vorher schon so gesehen zu haben :).

 

Ihr zwei seid einfach wunderbar!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0