· 

Deutsch-Italienische Hochzeit

Viktorias & Francos rauschendes Fest

deutsch-italienische Liebe

Kennt Ihr das, dass eine ganze Hochzeitsgesellschaft noch vor dem Abendessen die Tanzfläche stürmt und beinahe widerwillig nur für das Buffet das Tanzen unterbricht?

 

Ach, das kommt ja ganz zum Schluss. Fangen wir lieber mal mit dem Brautpaar an.

 

Hier seht Ihr Viktoria & Franco. Sie sind ein deutsch-italienisches Liebespaar mit reichlich viel Temperament, Musik und Lebensfreude in sich.

 

Ihre Hochzeit: ein rauschendes Fest. Treffender können wir es nicht beschreiben?! Die Freundinnen der Braut singen uns allen in der Kirche weiche Knie, es wird gelacht und geweint, spätestens zur Beglückwünschung geherzt und gedrückt. Immer wieder Musik, noch mehr Tanzen dazu, bis in die späte Nacht hinein.

 

Wir wissen nicht, wann wir das letzte Mal so hineingesogen wurden in ein Treiben, das nicht aufhören wollte? Wir haben unser Essen kurz gesehen, aber wir kamen nicht dazu, es auch zu probieren (was uns höchstens um das Essen leid tut, nicht aber um uns - wir waren einfach mitten drin und fühlten uns genau dort wohl mit unseren Kameras).

 

Das wäre ja zu schön, um mit dem Kurzdurchlauf jetzt fertig zu sein. Aber es muss unbedingt noch erwähnt werden, wie liebenswert die Beiden sind: ja, liebenswert sind sie, die Beiden.

 

So, und nun geht Fotos gucken, wir wollen schließlich beweisen, was wir behaupten.

 

(PS: Könnt Ihr bitte noch mal heiraten?)


und es geht los


Kommentar schreiben

Kommentare: 0